Death Note - Another Note

Geschrieben von
Bildcopyright: Nisio Isin, Tsugumi Ohba, Takeshi Obata, Tokyopop, Shueisha

Mysteriöse Mordfälle und mutige Detektive, die versuchen, den Fall zu lösen.

Inhalt

In Los Angeles geschehen seltsame Morde, die scheinbar nichts miteinander gemeinsam haben. Trotzdem vermutet die Polizei einen Serienmörder. Drei Personen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch an jedem Tatort wurden Strohpuppen gefunden. Allerdings war es jedes Mal eine weniger. Was will der Mörder damit vermitteln?


Naomi Misora arbeitet für das FBI. Allerdings ist ihr vor kurzem ein schwerer Fehler unterlaufen, weshalb sie momentan „beurlaubt“ ist. Da wird sie über ihren PC von einem Fremden kontaktiert. Er stellt sich als „L“ vor. Dieses Pseudonym ist ihr sehr wohl bekannt, es handelt sich um den großen Detektiv, den wohl jeder in ihrer Branche kennt. Er berichtet ihr von der Mordserie mit den Strohpuppen und erbittet ihre Hilfe, um diesen Fall zu lösen. Da Naomi im Grunde keine wirkliche Wahl hat, willigt sie ein. Daraufhin erhält sie die Polizeiunterlagen und soll im Namen von L die Tatorte untersuchen, in der Hoffnung, dass die Polizei etwas übersehen hat. Er hat die Vermutung, dass der Mörder Hinweise gibt, doch warum sollte er das tun und spielt er vielleicht nur mit der Polizei?
Doch bald muss sie feststellen, dass sie nicht die einzige am Tatort des ersten Mordes ist. Ein seltsamer Junge taucht plötzlich auf. Er wirkt eher nicht wie ein menschliches Wesen und erregt ihr Misstrauen. Aber trotz allem stellt er sich als Detektiv vor, der von den Hinterbliebenen der Opfer beauftragt wurde. Sein Name lautet Ryuzaki. Sie ist unsicher, ob er mitbekommen hat, dass sie für L arbeitet. Dieser zieht es für gewöhnlich vor, unerkannt zu bleiben. Es wäre also schlecht, wenn ein so seltsamer Mensch von ihrer Zusammenarbeit erfahren würde. Doch trotz allen Misstrauens, fängt sie auf Wunsch von L an, mit diesem Ryuzaki zusammen zu arbeiten. Doch können sie gemeinsam die Morde lösen und auch verhindern, dass es weitere geben wird? Die Rätsel, die ihnen der Täter hinterlassen hat, sind gut versteckt und nur sehr schwer zu lösen. Aber weshalb hinterlässt er überhaupt Hinweise?


Das Buch ist eine Art Vorgeschichte zu „Death Note“. Es geht um Naomi Misora, die auch in der Serie später auftritt. Doch trotzdem schreibt der Autor Anspielungen auf die Story des Manga, weshalb es hilfreich sein kann, diesen bereits zu kennen.

Neuste Artikel

Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt Vol. 3 (Blu-ray)

Nachdem der Echsenmensch Gabiru sich selbst zum König erklärt und ein Bündnis mit Rimuru ausgeschlagen hat, wird der Orkangriff seinem Volk immer mehr zum Verhängnis. Jeder weitere Tote, egal auf welcher Seite, ist Futter für den Gegner, der mit jedem Bissen stärker wird...

Kokoro Connect Vol. 1 (Blu-ray)

Ganz plötzlich tauschen die Schüler des Kulturclubs ihre Körper und müssen sich jetzt damit abfinden, dass ihre Geheimnisse ans Licht kommen.

Dog & Scissors Vol. 1 (Blu-ray)

Bücherliebhaber Kazuhito Harumi wird völlig unerwartet bei einem Raubüberfall erschossen. Weil er auf keinen Fall sterben wollte, bevor er das letzte Buch der Todsündenreihe seines Lieblingsautors gelesen hatte, wird er als Hund wiedergeboren.

Welcome to the N.H.K.! Vol. 1 (DVD)

Der Hikikomori Tatsuhiro Sato ist der großen Weltverschwörung auf der Spur gekommen:
Mithilfe von Unterhaltungsmedien will die NHK alle Japaner beeinflussen und eine Armee aus Stubenhockern züchten!

Kolumne

Wie übersteht man das restliche Jahr?

Viele verwirrende Maßnahmen wurden wieder einmal von unserer Regierung ausgesprochen. Totaler Lockdown, aber Lockerungen zu Weihnachten und dafür kein Silvester. Wer blickt denn da noch durch?
Wer somit einfach zu Hause bleiben und sich bis zum nächsten Jahr nicht mehr von der Couch bewegen will, bekommt von uns ein paar Tipps gegen Langeweile.

Shiso Burger Hamburg

Wir waren zu zweit für euch bei Shiso Burger Hamburg, um euch sagen zu können, ob sich ein Besuch lohnt.