Ich wünschte, ich könnte fliegen...

Geschrieben von
Bildcopyright: Kozue Chiba, Tokyopop, Shogakukan

Shio Nanahara ist das typische Bild eines Mauerblümchens; nicht besonders herausragend, außer in ihren Schulnoten, nicht auffallend und nicht beliebt. Doch im Inneren ist sie völlig anders. Es steht ihr nur eines im Weg: die Vorstellungen ihrer Eltern.

Inhalt

Nao Tagaki ist alles andere als still. Er fällt durch sein Aussehen auf, aber auch durch seine Art. Viele Mädchen vergöttern ihn, mit seinen weißblond gefärbten Haaren und den vielen Ohrringen. Er benimmt sich so wie es ihm passt. Nao macht das, was ihm Spaß macht und wonach ihm der Sinn steht.

Shio und Nao sind so verschieden wie es nur geht. Sie als klassisches Mauerblümchen mit Konzentration auf ihren schulischen Werdegang und er, der Streuner, der nur das macht, was ihm in den Kram passt. Doch so verschieden sie auch wirken, beide verbindet eine überaus große Leidenschaft: die Musik. Shios einziger Rettungsanker im Leben ist ihre Liebe zur Musik. Sie schreibt Texte und singt sie mit ihrer wunderschönen, engelhaften Stimme. Nur einmal äußerte sie ihren Wunsch ihren Eltern, eine Musikkarriere zu starten, doch hier stieß sie auf Konfrontation. Ihr Vater schlug sie und ihre Mutter gab klein bei. Seit dem rebelliert sie nur im Stillen.
Bei Nao ist es offensichtlich. Er lebt bei seiner Mutter, spielt in seiner Freizeit Gitarre und träumt von der großen Karriere in einer Band.

Eines Tages, wie es das Schicksal manchmal so will, kreuzten sich ihre Wege und Nao kam in den Besitz ihres Heftes mit ihrem neusten Songtext. Er fand ihn bezaubernd und brachte Shio dazu ihn vor zu singen, als beide ganz alleine waren. Er war begeistert und schlug vor, dass beide gemeinsam den Weg ins Musikbusiness schaffen. Shio versuchte noch einmal mit ihren Eltern zu reden, doch es spielte sich genau ab wie das erste Mal. Jetzt gibt es nur eine Chance ihren Lebenswunsch durchzusetzen: Beide brennen eines Nachts nach Tokyo durch!

Fazit!

Kozue Chiba veröffentlicht seit 2006 ihre Manga beim Shogakukan Verlag professionell. Hierunter fallen Titel wie „7 Genme wa Himitsu“, „Blue“ oder auch „Koi 10!!“.

Neuste Artikel

Welcome to the N.H.K.! Vol. 1 (DVD)

Der Hikikomori Tatsuhiro Sato ist der großen Weltverschwörung auf der Spur gekommen:
Mithilfe von Unterhaltungsmedien will die NHK alle Japaner beeinflussen und eine Armee aus Stubenhockern züchten!

Violet Evergarden - The Movie (Blu-ray) – Limited Special Edition

Violet versteht jetzt die Bedeutung der Worte „Ich liebe dich“, was ihr sehr bei ihrer Arbeit als Autonome-Korrespondenz-Assistentin hilft. Dennoch hat sie niemanden, zu dem sie diese Worte sagen kann.

ReLife – Final Arc (Blu-ray)

ReLife spielt mit deinen Gefühlen, deinen Hoffnungen und deiner Vorstellung von deinem idealen Selbst!

Psycho Pass Staffel 3 Vol 2 - Blu-ray

Eine Macht nimmt in Japan Gestalt an, die das Sybill-System herausfordert und erneut die Farbtonüberprüfung zu umgehen versucht. Die Inspektoren beider Organisationen versuchen, ihre jeweiligen Interessen durchzusetzen.

Kolumne

Wie übersteht man das restliche Jahr?

Viele verwirrende Maßnahmen wurden wieder einmal von unserer Regierung ausgesprochen. Totaler Lockdown, aber Lockerungen zu Weihnachten und dafür kein Silvester. Wer blickt denn da noch durch?
Wer somit einfach zu Hause bleiben und sich bis zum nächsten Jahr nicht mehr von der Couch bewegen will, bekommt von uns ein paar Tipps gegen Langeweile.

Shiso Burger Hamburg

Wir waren zu zweit für euch bei Shiso Burger Hamburg, um euch sagen zu können, ob sich ein Besuch lohnt.