Angel Sanctuary - Gesamtausgabe

Geschrieben von Bettina
Bildcopyright: Kaori Yuki / Hakusensha, Angel Sanctuary Committee, Nipponart

Im Krieg zwischen Engeln und Dämonen gibt es zwei Menschen, die sich nicht lieben dürfen.

Inhalt

Setsuna Mudo ist anders als andere, weiß aber nicht, in welcher Hinsicht. In seinem Kopf spuken nur die Gedanken an seine leibliche Schwester herum und, dass er sie zu sehr begehrt. Nur sein Freund Kira weiß über sein Problem Bescheid – und über Setsunas anderes Ich, das Dämonen versuchen, zu erwecken. Doch der Junge will das alles nicht wahrhaben. Für ihn zählt nur Sara.
Alexiel, ein gefallener Engel, der sich einst mit den Dämonen verbündete, um gegen Gott zu rebellieren, ist in einem Kristall versiegelt. Ihre Seele ist verborgen. Rosiel, ihr Zwillingsbruder, der Alexiel ebenbürtig ist, will sie vernichten, um wieder der Engel mit dem höchsten Rang zu werden und Gottes Liebe zurückzugewinnen. Erst einmal muss allerdings ihre Seele in eben jenem sechzehnjährigen Setsuna erweckt werden und dafür ist Rosiel jedes Mittel recht. Wird Alexiels jetziges Ich für all das sein Leben lassen müssen? Wer wird am Ende siegen? Menschen, Engel oder Dämonen? Und was wird aus Sara?

Details

Im Jahre 2000 produzierte „Bandai Visual“ die kurze OVA-Serie in Japan.
„OVA Films“ brachte sie damals nach Deutschland und bereits auf DVD heraus. Dazu wurden die drei Folgen früher einmal auf VOX und VIVA gezeigt. Natürlich mit deutscher Synchronisation. Mit dieser Gesamtausgabe wurden sie von Nipponart neu aufgelegt.

Die drei OVAs orientieren sich gerade mal an den ersten vier Bänden der 20-bändigen Mangageschichte von Kaori Yuuki, die selbst auch in Deutschland schon seit langer Zeit für ihre Mangaserien im Gothic-Lolita-Stil bekannt ist.
Die OVAs unterscheiden sich an einigen Stellen von der originalen Mangageschichte. Dazu wurde die Handlung stark gekürzt, was verhindert, dass einige Charaktere überhaupt einen Auftritt bekommen. Nichtsdestotrotz ist der Aufbau gelungen, ergibt Sinn und ist schön anzusehen.

Kaori Yuki / Hakusensha, Angel Sanctuary Committee, Nipponart

Umsetzung

Die alte deutsche Synchronisation ist sehr gut gelungen und manch einem Zuschauer von „YuGiOh!“ werden die Stimmen nur allzu bekannt vorkommen. Denn hier sind einige Sprecher der ebenfalls schon älteren Serie versammelt. Allen voran Yugi Mutou. Witzig, wenn man sich die Nachnamen der beiden Hauptcharaktere ansieht.
Natürlich sind die OVAs, was die Bildqualität angeht, schon etwas älter und daher nicht so gestochen scharf, wie heutzutage. Für die damalige Zeit passt es aber und die Tonqualität wurde mit Dolby Digital super auf 5.1 aufgestockt.

Kaori Yuki / Hakusensha, Angel Sanctuary Committee, Nipponart

Packung

Die DVD liegt in einer transparenten Standardhülle, die ein altbekanntes Bild der Geschichte aufweist. Das Gleiche ist auf der DVD selbst zu sehen. Neben sechs Screenshots gibt es auf der Rückseite eine geschichtliche Zusammenfassung, ein paar Sätze zu den Machern und natürlich die üblichen Daten, wie Sprache, Ton und Copyrightrechte.

Extras

Neben dem Wendecover, welches die FSK-Kennzeichnung verschwinden lässt, gibt es einen postkartengroßen Sticker und ein gefaltetes Poster. Beide haben unterschiedliche Motive und sind von einer wirklich guten Qualität.

Fazit!

Schön, dass die drei OVA wieder da sind und das noch in einer Gesamtausgabe.
Die gefühlvollen dramatischen drei Folgen sind natürlich nur ein Teil der Geschichte, doch nicht nur Fans der Mangareihe werden ihre Freude daran haben, da alles gut erklärt und umsetzt wurde. Wie erwartet - für eine ältere deutsche Synchronisation - ist diese gut gelungen. Wie gerne hätte man doch mehr vom legendären „Angel Sanctuary“.

Inhalt
2
Bild
2
Ton
4
Synchronisation
2
Untertitel
5
DVD-Menü
4
Extras
6
Preis-/Leistungsverhältnis
6
Gesamt
6

Neuste Artikel

Jujutsu Kaisen Vol 1. (Blu-ray)

Am Todestag seines Großvaters wird Yuji Itadori von einem fremden Jungen angesprochen. Der ist auf der Suche nach einer Art ganz bestimmten Fluchobjekt, von dem Yuji nur sagen kann, dass der Okkultistenclub geplant hatte, den heute Abend zu öffnen...

My Teen Romantic Comedy SNAFU Climax! - Staffel 3 Vol 1. (Blu-ray)

Hachiman weiß jetzt endlich was er will und hat selbst einen Auftrag für den Helfer-Club: Er will etwas Wahres finden. Denn Dinge, die man leicht einfach so bekommt, waren es nicht wert, dafür zu kämpfen.

My Hero Academia Staffel 4 Vol. 5 (Blu-ray)

Izuku hat sich ein großes Ziel gesteckt: Ein Mädchen, das vermutlich noch nie gelacht hat, glücklich machen!

My Hero Academia Staffel 4 Vol. 4 (Blu-ray)

Explosionen bekämpft man mit Explosionen! Oder?

Kolumne

Wie übersteht man das restliche Jahr?

Viele verwirrende Maßnahmen wurden wieder einmal von unserer Regierung ausgesprochen. Totaler Lockdown, aber Lockerungen zu Weihnachten und dafür kein Silvester. Wer blickt denn da noch durch?
Wer somit einfach zu Hause bleiben und sich bis zum nächsten Jahr nicht mehr von der Couch bewegen will, bekommt von uns ein paar Tipps gegen Langeweile.

Shiso Burger Hamburg

Wir waren zu zweit für euch bei Shiso Burger Hamburg, um euch sagen zu können, ob sich ein Besuch lohnt.