Night is short, walk on girl

Geschrieben von
Bildcopyright: ©Tomihiko Morimi, KADOKAWA/NAKAME COMMITTEE

Ein farbgewaltiges Spektakel, liebevolle Charaktere und eine facettenreiche Storyline – das ist, was euch bei „Night is short, walk on girl“ erwartet!

Inhalt

Otome ist ein junges Mädchen, welches sich zum ersten Mal ins Kyotoer Nachtleben stürzt. Mit ihrer offenen, positiven und manchmal etwas naiven Art sowie ihrer auffallend hohen Alkoholtoleranz knüpft sie schnell neue Kontakte. So zum Beispiel mit der taffen Hanuki und dem „Kobold“ Higuchi, welche ihr die spannendsten Attraktionen des Nachtlebens zeigen. Dazu gehört unter anderem auch der Nächtliche Bücherflohmarkt und Otome erinnert sich plötzlich wieder an ein Buch aus ihrer Kindheit, nach welchem sie auf dem Flohmarkt fortan Ausschau hält.

Senpai, ein älterer Student, der heimlich in Otome verschossen ist, erfährt von dem Buch und nutzt dies als Chance, Otome näherzukommen. Denn bisher hat er keine Gelegenheit ausgelassen, ihr „rein zufällig“ über den Weg zu laufen und diesmal will er die Szene wieder zu seinen Gunsten lenken. Jedoch gestaltet sich der Kauf eines alten Kinderbuches als nicht so einfach, wie es anfangs erscheint...

Details

Night is short, walk on girl“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Tomihiko Morimi aus dem Jahre 2006. Es handelt sich hierbei quasi um eine Art Paralleluniversum zu einer früheren Geschichte des Autors, „The Tatami Galaxy“. Man wird daher in beiden Geschichten bestimmte Figuren wiederfinden, dennoch laufen sie jeweils eigenständig.


Der Anime-Film von „Night is short, walk on girl“ wurde in Japan im April 2017 veröffentlicht.

©Tomihiko Morimi, KADOKAWA/NAKAME COMMITTEE

Umsetzung

Bild und Ton sind ausnahmslos top! Auch die Auswahl der deutschen Synchronsprecher ist ungewöhnlich gut und überzeugend gewählt worden. Liebhaber des Titels sollten sich auch auf keinen Fall den japanischen Originalton entgehen lassen, denn auch hierbei hat man sich sehr viel Mühe bei der Wahl der Sprecher gegeben. Natürlich kommen die szenenbedingten Überspitzungen, die für Anime so typisch sind, mit den Originalsprechern noch etwas authentischer rüber, aber die deutschen Sprecher haben hier gefühlt auch alles gegeben, was ihnen möglich war!
Die Untertitel sind – weiß mit schwarzer Umrandung – gut lesbar und in einem angebrachten Tempo.

Man könnte sich eventuell fragen, warum „Night is short, walk on girl“ eine FSK-Zuweisung von 16 erhalten hat. Dies könnte an dem hemmungslosen, teils reichlichen Alkoholkonsum liegen, der sich durch die Geschichte zieht, sowie an vereinzelten, schlüpfrigen Anspielungen. Aber richtige Sexszenen oder Blutgesplatter erwarten einen hier nicht.

©Tomihiko Morimi, KADOKAWA/NAKAME COMMITTEE

Packung

Die DVD kommt in einer hübsch hergerichteten Hülle daher, in dessen innerer Tasche zusätzlich ein Poster und ein Booklet stecken. Gekrönt wird das Ganze mit einem schmalen Pappschuber. Das FSK-Logo ist hierbei auf der Vorderseite der Hülle zu finden, der Schuber hingegen ist Logo-frei und präsentiert vorne das reguläre Cover sowie auf der Rückseite mehrere kleine Screenshots, eine Inhaltsangabe und die üblichen technischen Daten.

©Tomihiko Morimi, KADOKAWA/NAKAME COMMITTEE

Extras

Die physischen Extras bestehen aus einem Poster mit dem Cover des Schubers als Motiv sowie aus einem 36-seitigen Booklet, in welchem Charakterdesigns von Yusuke Nakamura enthalten sind.

Als Extra auf der DVD findet sich ein etwa sechseinhalb Minuten langes Interview mit Regisseur Masaaki Yuasa, welches deutsch untertitelt ist.

Fazit!

Ein kunterbuntes Meisterwerk der Gefühle! Für manche mag der Film zu überladen wirken, andere werden sich an seiner Farb- und Formvielfalt laben. Auf alle Fälle ist „Night is short, walk on girl“ ein Film, wie man ihn nicht alle Tage findet. Wer etwas für Psychedelik übrig hat oder sich generell gerne abseits des Mainstreams umschaut, sollte sich diesen Film definitiv zu Gemüte führen!

Inhalt
2
Bild
2
Ton
2
Synchronisation
2
Untertitel
2
DVD-Menü
3
Extras
3
Preis-/Leistungsverhältnis
2
Gesamt
2

Neuste Artikel

Jujutsu Kaisen Vol 1. (Blu-ray)

Am Todestag seines Großvaters wird Yuji Itadori von einem fremden Jungen angesprochen. Der ist auf der Suche nach einer Art ganz bestimmten Fluchobjekt, von dem Yuji nur sagen kann, dass der Okkultistenclub geplant hatte, den heute Abend zu öffnen...

My Teen Romantic Comedy SNAFU Climax! - Staffel 3 Vol 1. (Blu-ray)

Hachiman weiß jetzt endlich was er will und hat selbst einen Auftrag für den Helfer-Club: Er will etwas Wahres finden. Denn Dinge, die man leicht einfach so bekommt, waren es nicht wert, dafür zu kämpfen.

My Hero Academia Staffel 4 Vol. 5 (Blu-ray)

Izuku hat sich ein großes Ziel gesteckt: Ein Mädchen, das vermutlich noch nie gelacht hat, glücklich machen!

My Hero Academia Staffel 4 Vol. 4 (Blu-ray)

Explosionen bekämpft man mit Explosionen! Oder?

Kolumne

Wie übersteht man das restliche Jahr?

Viele verwirrende Maßnahmen wurden wieder einmal von unserer Regierung ausgesprochen. Totaler Lockdown, aber Lockerungen zu Weihnachten und dafür kein Silvester. Wer blickt denn da noch durch?
Wer somit einfach zu Hause bleiben und sich bis zum nächsten Jahr nicht mehr von der Couch bewegen will, bekommt von uns ein paar Tipps gegen Langeweile.

Shiso Burger Hamburg

Wir waren zu zweit für euch bei Shiso Burger Hamburg, um euch sagen zu können, ob sich ein Besuch lohnt.