Detektiv Conan 20. Film – Der dunkelste Albtraum (Limited Edition)

Geschrieben von Bettina
Bildcopyright: Gosho Aoyama / Detective Conan Committee, VIZ Media Switzerland, TMS, Entertainment, Shogakukan, Kazé Anime

Die Schwarze Organisation räumt auf und scheucht ihre Ratten aus den Löchern. Woher haben sie jedoch die Informationen über die Verräter und was hat das Ganze mit Rums rechter Hand zu tun?

Inhalt

Ein Einbruch bei der japanischen Polizei hält nicht nur die Sicherheitsleute, sondern auch Organisationen wie das FBI und die internationale Polizei auf Trab. Was ist so wertvoll, dass keiner die Diebin entkommen lassen will?

Eine Verfolgungsjagd per Auto beginnt und endet in einigen schweren Unfällen, was dazu führt, dass die Diebin entkommt.

Am nächsten Morgen ist die Aufregung im Fernsehen groß, was die Detective Boys, die mal wieder mit Professor Agasa unterwegs sind, nicht wirklich stört. Einzig und allein Conan interessiert sich für die Sache. Vor allem, als die kleine Truppe beim Aufsuchen eines neuen Parks beim Touto-Aquarium, eine Frau treffen, die ihr Gedächtnis verloren hat und auf keinen Fall die Polizei einschalten möchte. Die Kinder beschließen, ihr zu helfen. Ai jedoch hat bald den Verdacht, dass die silberhaarige Frau zur Schwarzen Organisation gehört und tatsächlich ist Wermut nicht weit. Davon ahnen Conan und Ai jedoch nichts, als sie die Polizei einschalten. Als die Frau einen heftigen Anfall bekommt, wird sie dank Conans Nachricht ins Polizeikrankenhaus gebracht.

Währenddessen erfährt Conan vom FBI, was der Dieb wertvolles gestohlen hat: Die Liste der NoC. „Non official Charas“ sind die Geheimagenten aus aller Welt. Wenn diese Liste bekannt wird, sind nicht nur Amuro, sondern alle Agenten der Welt in Gefahr und ein fataler Informationskrieg zwischen den Geheimorganisationen könnte beginnen. Kann Conan helfen, das zu verhindern?

Details

Auch wenn, wie immer, eine kurze Erklärung zu Conans Geschichte den Film einführt, so ist die Story des 20. Films für deutsche Zuschauer nicht so einfach. Ganz im Gegensatz zu den Japanern, sind den Deutschen nicht alle Folgen der Detektiv-Conan-TV-Serie bekannt, die bis zu diesem Film wichtige Personen einführen. So ist natürlich auch viel passiert, was die Mitglieder der Schwarzen Organisation, des FBI und weiterer Geheimdienste angeht. Für Unwissende ist hierfür der Text im beiliegenden Booklet hilfreich, der einiges zu den „neuen“ Charakteren erklärt. Wer jedoch nicht gespoilert werden möchte, sei hier gewarnt: Die Texte verraten viel. Vielleicht doch eher zum Manga greifen? Der ist ja immerhin weiter als die deutschen Folgen und enthüllt auch einiges.

Ansonsten ist es irgendwie erfrischend, dass es mal nicht um Mord und einen einzelnen Fall geht, sondern die Geheimdienste im Vordergrund stehen. Das ist eine Abwechslung, die auch absolute Conan-Fans sicher mal ganz angenehm finden - vor allem, wenn sie bei der Geschichte auf dem Laufenden sind und endlich mal wieder etwas Leben in den Abschnitt „Schwarze Organisation“ kommt.

Gosho Aoyama / Detective Conan Committee, VIZ Media Switzerland, TMS, Entertainment, Shogakukan, Kazé Anime

Umsetzung

Die neuen Stimmen haben gute Sprecher erhalten, die ihre Sache hervorragend machen und sich gut in die Stamm-Stimmen der deutschen Detektiv-Conan-Synchronisation einfügen. Wer jedoch trotzdem lieber in die japanische Version reinhört, bekommt den nun typischen weißen Kazé-Untertitel, der hilft, das Original zu verstehen.

Ein kleines Manko ist jedoch bei der Umsetzung anzumerken: Einige Atmer und Laute von Ai wurden bei der deutschen Version im Original belassen. Leider fällt das guten Zuhörern auf. Schade.

Gosho Aoyama / Detective Conan Committee, VIZ Media Switzerland, TMS, Entertainment, Shogakukan, Kazé Anime

Packung

Auch beim 20. Jubiläum bleibt der Schuber der Limited Edition wie zuvor: Das Kinoplakat als Cover und einen Einschub, um das FSK-Kennzeichen zu verstecken.
Allerdings hat sich das Logo geändert: es wurde international vereinheitlicht und erstrahlt nun in neuem Look, ob es den Käufern gefällt oder nicht.

Die Disk kommt beim Kauf wieder in einer kleinen Papphülle, die in das Cover eingepasst wurde und abgenommen werden kann.

Extras

Auch dem 20. Film liegt wieder ein deutsches Booklet bei, das Hintergrundinformationen zum Film, dessen Charaktere und ein allgemeines „Wer ist wer bei Conan?“ bietet.

Allerdings ist den Machern beim Abschnitt „Charaktere aus dem Film“ ein kleiner Fehler unterlaufen, denn das Bild von „Riesling“ zeigt die FBI-Agentin Jodie anstelle der deutschen Agentin, die allerdings auch blond ist. Sonst ist der üblich schön gestaltete Schuber ein Plus.

Fazit!

Spannung pur bringt der 20. Film mit sich und dafür sorgt vor allem die dunkle Seite, denn Jin ist und bleibt einfach unberechenbar und skrupellos. Wer allerdings nicht auf dem Laufenden ist, was die Geschichte um den Schülerdetektiv angeht, könnte hier etwas verwirrt sein und viele Anspielungen nicht verstehen. Die deutsche Umsetzung bemüht sich jedoch, die Unwissenden so gut es geht zu informieren.
Für Fans ist dieses Abenteuer wieder actiongeladen und gehört eindeutig in die Sammlung. Wenn nur endlich mal mehr Extras vorhanden wären…

Inhalt
3
Bild
2
Ton
4
Synchronisation
3
Untertitel
4
DVD-Menü
6
Extras
9
Preis-/Leistungsverhältnis
4
Gesamt
4

Neuste Artikel

Jujutsu Kaisen Vol 1. (Blu-ray)

Am Todestag seines Großvaters wird Yuji Itadori von einem fremden Jungen angesprochen. Der ist auf der Suche nach einer Art ganz bestimmten Fluchobjekt, von dem Yuji nur sagen kann, dass der Okkultistenclub geplant hatte, den heute Abend zu öffnen...

My Teen Romantic Comedy SNAFU Climax! - Staffel 3 Vol 1. (Blu-ray)

Hachiman weiß jetzt endlich was er will und hat selbst einen Auftrag für den Helfer-Club: Er will etwas Wahres finden. Denn Dinge, die man leicht einfach so bekommt, waren es nicht wert, dafür zu kämpfen.

My Hero Academia Staffel 4 Vol. 5 (Blu-ray)

Izuku hat sich ein großes Ziel gesteckt: Ein Mädchen, das vermutlich noch nie gelacht hat, glücklich machen!

My Hero Academia Staffel 4 Vol. 4 (Blu-ray)

Explosionen bekämpft man mit Explosionen! Oder?

Kolumne

Wie übersteht man das restliche Jahr?

Viele verwirrende Maßnahmen wurden wieder einmal von unserer Regierung ausgesprochen. Totaler Lockdown, aber Lockerungen zu Weihnachten und dafür kein Silvester. Wer blickt denn da noch durch?
Wer somit einfach zu Hause bleiben und sich bis zum nächsten Jahr nicht mehr von der Couch bewegen will, bekommt von uns ein paar Tipps gegen Langeweile.

Shiso Burger Hamburg

Wir waren zu zweit für euch bei Shiso Burger Hamburg, um euch sagen zu können, ob sich ein Besuch lohnt.