Death Note Relight Blu-ray: Visions of a God / Ls Successors

Geschrieben von Anja Degenhardt
Lektorat: , Grafik: Denise Augustin,
Bildcopyright: ©Tsugumi Ohba,Takeshi Obata / Shueisha ©DNDP, VAP, Shueisha, Madhouse

Der Mensch, dessen Name in dieses Buch geschrieben wird, stirbt - eine Erinnerung, wie eine alte, gut verheilte Wunde.

Inhalt

Ab hier beginnen SPOILER für den "Death Note"-Anime!

Ryuk weiß es noch ganz genau: Ein Mensch, der ihn aus den Armen der Langeweile riss und wirklich die Welt verändern wollte. Mit dem Death Note als Waffe, entwickelte sich der Gerechtigkeitsfanatiker Light Yagami blitzschnell in einen Charakter voller Doppelmoral. Der Gott einer neuen Welt wollte er werden, nichts geringeres. Verbrechen sollten der Vergangenheit angehören. Doch um dies zu erreichen, muss Light selbst Menschen töten. Schuldige zunächst und dann...immer mehr unschuldige Menschen, die ihm auf die Schliche kommen. Light gerät in einen Strudel der Intrigen und verfängt sich darin.

Jedoch kann Ryuk stetig beobachten, wie er sich trotz allem immer selbst befreit. Ein beeindruckender Mensch, der ihm Unterhaltung beschert, wie Ryuk sie seit Jahrhunderten nicht mehr erlebt hatte. Trotzdem...war Light nicht stark genug. Konnte er L letztlich nur besiegen, weil die Übernatürlichkeit des Death Notes und seine Macht ihm zur Verfügung standen? Die dreizehn Tage-Regel machte dereinst alle Beweise gegen Light zunichte. Um dieses kranke Genie zu besiegen, brauchte es mehr als einen L. Die Nachfolger von L, Near und Mello, konnten einen Sieg erst erlangen, als sie sich gemeinsam gegen den selbst ernannten Gott auflehnten.

Death Note Relight Blu-ray: Visions of a God / Ls Successors

Erscheinungstermin 20.05.2021
Preis (Amazon) 38,08 €
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Sprachen Deutsch, Japanisch
Untertitel Deutsch
Bestellen Amazon
Death Note Relight Blu-ray: Visions of a God / Ls Successors

Details

Wer erwartet, den gesamten Anime auf diesen beiden Volumes zu finden, dem sei gesagt, dass es sich hier lediglich um eine Nacherzählung handelt. Mit mehr oder weniger komplett gezeigten Szenen; Fans werden also gleich bemerken, dass hier einiges weggelassen wurde. Trotz allem gibt es die ein oder andere neue Szene, mit den gleichen Synchronsprechern und derselben Bildqualität, so, als wären schon damals im von Studio Madhouse produzierten Anime gewisse Szenen ausgelassen worden. Volume eins widmet sich derweilen der gesamten Geschichte bis zu L's Tod. Volume zwei führt den Anime dann schließlich zum Ende.

©Tsugumi Ohba,Takeshi Obata / Shueisha ©DNDP, VAP, Shueisha, Madhouse

Umsetzung

Mit einer Tonqualität von DTS HD MA 2.0 sowie Format von 1920 x 1080 px kann man den Anime auf hoher Qualität genießen. Die damaligen Synchronsprecher sind alle vetreten und wer lieber Originalton bevorzugt, kann sich die Untertitel in weiß mit schwarzer Umrandung dazuschalten. Fehler wurden hier keine entdeckt.

©Tsugumi Ohba,Takeshi Obata / Shueisha ©DNDP, VAP, Shueisha, Madhouse

Packung

Volume eins und zwei kommen in Folie gefasst in zwei unterschiedlichen handelsüblichen Blu-ray-Hüllen. Auf der Rückseite finden sich jeweils Werbetexte, Screenshots und Informationen zum Medium.

©Tsugumi Ohba,Takeshi Obata / Shueisha ©DNDP, VAP, Shueisha, Madhouse

Extras

Neben den Trailern, die man im Menüpunkt nachlesen kann, gibt es in den Blu-ray-Hüllen noch ein Werbeheft von Kazé.

Fazit!

Die beiden Volumes agieren sehr gut als Zusammenfassung und liefern neues Bildmaterial. Von einer richtigen Wiederholung sollte man sich jedoch verabschieden; es wird von Szene zu Szene gesprungen und wenn man den Anime nicht bereits kennt, weiß man nicht, wie die Personen auf ihre jeweiligen Argumente und Verdächtigen gekommen sind. Zwar verliert man sich ausgiebig in der Welt  von "Death Note" und viele der Szenen, an die man sich gern zurück erinnert, werden auch komplett gezeigt; aber nichtsdestotrotz ist viel herausgeflogen, wie zum Beispiel der Anfang von Light und seine ersten Nutzungen des Death Notes und auch alles, was die Schule oder Lights Familie betrifft. Im Grunde wäre der gesamte Anime viel mehr zu empfehlen, als diese Zusammenfassung, weil der sich erheblich mehr Zeit lässt und die Entwicklung der Charaktere besser beleuchtet.

Inhalt
2
Bild
Ton
Synchronisation
Untertitel
DVD-Menü
3
Extras
4
Preis-/Leistungsverhältnis
Gesamt

Neuste Artikel

ReLife – Final Arc (Blu-ray)

ReLife spielt mit deinen Gefühlen, deinen Hoffnungen und deiner Vorstellung von deinem idealen Selbst!

My Teen Romantic Comedy SNAFU-TOO! - Staffel 2 Vol 1. DVD

Teaser
Als erzwungenes Mitglied des Helfer-Clubs, hat Hachiman Hikigaya seine eigenen Methoden, die Dinge anzugehen. Das stößt nicht immer auf Begeisterung. Eigentlich gar nicht ...

My Hero Academia Staffel 4 Vol. 1 (Blu-ray)

Für Izuku steht der zweite Internship an, Gran Torino hat allerdings keine Zeit. Stattdessen bewirbt er sich bei Sir Nighteye - denn wo, wenn nicht bei All Mights früherem Sidekick, wäre er besser aufgehoben?

Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt Vol.1 (Blu-ray)

Reinkarniert als schwächstes Monster und gleichzeitig ausgestattet mit den stärksten Skills:

Hier kommt Meister Rimuru Tempest!

Kolumne

Wie übersteht man das restliche Jahr?

Viele verwirrende Maßnahmen wurden wieder einmal von unserer Regierung ausgesprochen. Totaler Lockdown, aber Lockerungen zu Weihnachten und dafür kein Silvester. Wer blickt denn da noch durch?
Wer somit einfach zu Hause bleiben und sich bis zum nächsten Jahr nicht mehr von der Couch bewegen will, bekommt von uns ein paar Tipps gegen Langeweile.

Shiso Burger Hamburg

Wir waren zu zweit für euch bei Shiso Burger Hamburg, um euch sagen zu können, ob sich ein Besuch lohnt.