E'S Otherwise Vol. 3

Geschrieben von
Bildcopyright: Studio Pierrot, Bandai Visual, Bee Train, Yomiko Advertising, Inc., ADV Films

Auf Volume 3 von E'S Otherwise wird klar, dass mehr als nur ein Konzern die Esper in seiner Zukunftsplanung berücksichtigt. Dies kann sich ebenso im Handel mit illegalen Waffen zeigen deren Funktion lautet: Esper töten!

Inhalt

Aufträge sind nicht so zahlreich wie man es sich wünschen würde und aus der Luft gegriffene Gerüchte machen es Yuuki und Kai bei der Arbeitsfindung nicht unbedingt einfacher. Da muss man schon einmal Aufträge annehmen die man eigentlich nicht will, obwohl die Bezahlung stimmt und es für eine gute Sache ist. So übernimmt Kai, entgegen Yuukis Empfehlung, den Job eines Leibwächters. Yuuki traut dem Kunden dennoch nicht – zu Recht, wie sich zeigt, denn er ist in die Entwicklung von Anti-Esper-Waffen verwickelt.
Dzhyma, besagter Kunde, ist allerdings doch nicht so schlimm wie erwartet. Vor allem in der Gegenwart von Asuka, in die er sich schon beim ersten Blick verliebt hat, wird der von Süßigkeiten besessene junge Mann handzahm. Dzhyma gibt offen zu Forschungen über die Esper zu betreiben. Was für ihn jedoch überraschend kommt ist, dass diese Forschung als Grundlage für die Entwicklung illegaler Waffen verwendet wurde. So groß dieser Schock auch ist, vielmehr scheint ihn die Aussicht auf eine mögliche Forschung mit Kai zu interessieren. Als Gegenleistung muss er jedoch ein Gerät entwickeln, welches in der Lage ist die Anti-Esper-Waffen zu blockieren...
Kais nächster Auftrag ist wohl einer seiner ungewöhnlichsten, nicht zuletzt da er dabei von Asuka unterstützt wird. Schließlich war sie es ja die ihn dazu überredet hat diese Mission, das Wieder finden eines vermissten Katers, anzunehmen.
Yuuki stößt inzwischen auf so manches Mysterium. So scheint es als interessiere man sich für seinen überaus begabten Mitbewohner. Nur, die betroffene Person ist wider erwarten kein Mann. Kann es sein, dass von Asuka die Rede ist? Wenn ja, welche Fähigkeiten sind es, die in ihr zu schlummern scheinen?

Details

Auf den ersten Blick scheint es als würde sich auf Volume 3 von E'S Otherwise das mit Volume 2 etablierte Muster fortsetzen und man lässt die Figuren sich von Auftrag zu Auftrag arbeiten. Dieser Ersteindruck täuscht allerdings. So wird in den Episoden 11 und 12 Dzhyma eingeführt und ein Handlungsstrang rund um den illegalen Handel mit Anti-Esper-Waffen begonnen, der die Serie im weiteren Verlauf sicherlich noch prägen wird.
Episode 14 löst sich gänzlich von diesem Muster, fehlen Kai, Yuuki und Asuka in dieser Folge doch praktisch vollständig und wir erfahren wieder etwas mehr über die seit Volume 1 nur noch selten auftretenden weiteren Esper.
Den Vogel schießt jedoch die dritte Episode der DVD ab. Scheint sie eigentlich eine recht belanglose Geschichte über die Rettung einer Katze zu erzählen, so ist die fast beiläufige Erkenntnis, dass auch hinter Asuka mehr steckt als man glauben möchte. Die Frage die sich stellt ist nun: Was genau ist Asuka? Etwa auch ein Esper oder doch etwas vollkommen anderes?

Studio Pierrot, Bandai Visual, Bee Train, Yomiko Advertising, Inc., ADV Films

Umsetzung

Optisch kann man nur wenig bemängeln, ändert sich gegenüber den ersten beiden Volumes doch nicht viel. Man hat schon besseres gesehen und an einigen Stellen könnte das Bild wirklich etwas schärfer sein, aber man merkt der Serie an, dass sie relativ jung ist. Vor allem die satten Farben wissen zu überzeugen.
Der Ton ist ebenfalls in Ordnung, besonders die englische und deutsche Version klingen gut. Die japanische Fassung ist hier unterlegen, klingt aber für sich genommen ebenfalls nicht schlecht.
Die Synchronisationen sind bei E'S Otherwise allesamt Top. Egal ob Japanisch, Englisch oder Deutsch, die Sprecher in jeder Fassung leisten erstklassige Arbeit, die man nur loben kann. Auch Dhzyma überzeugt dabei von Anfang an.
Die Untertitel, in Englisch und Deutsch verfügbar, sind frei von Fehlern und stets gut lesbar. Zumindest die deutschen Untertitel halten sich zwar teilweise recht eng an die deutsche Synchronisation, erfreulicherweise wurde diese aber nicht Wort für Wort übernommen und so lesen sich die Untertitel letztlich doch besser als die gesprochenen Texte sich anhören.

Studio Pierrot, Bandai Visual, Bee Train, Yomiko Advertising, Inc., ADV Films

Packung

Die Verpackung ist sehr schlicht gestaltet. Auf dem teils verblassten rotbraunem Cover, das die durchsichtige DVD-Hülle umgibt, ist Asuka zu sehen. Die Rückseite gibt einen Text über den Inhalt wieder und bietet ein paar Screenshots sowie DVD-Daten.
Das Cover kann auch als Wendecover eingesetzt werden: Dreht man es um, erhält man ein anderes Motiv, Asukas Silhouette, auf der Vorderseite und auf der Rückseite Inhaltsangaben zu allen fünf Episoden.

Studio Pierrot, Bandai Visual, Bee Train, Yomiko Advertising, Inc., ADV Films

Extras

Die Extras sind leider der Schwachpunkt der DVD. Intro und Outro ohne Text, Produktionsskizzen, Vorschau auf weitere ADV Films Veröffentlichungen und DVD Credits. Das war es dann auch schon, weitere Extras sind nicht vorhanden.
Ein Booklett gibt es ebenfalls nicht, dafür aber das bereits erwähnte Wendecover.

Fazit!

Eine weit bessere Fortsetzung als man anfangs vielleicht glauben mag. Wirklich weitergebracht werden laufende Handlungsstränge auch mit Volume 3 nicht, dafür finden gleich zwei weitere, äußerst interessante, Plots hier ihren Anfang. Die Umsetzung des ganzen bleibt gewohnt gut, die einzige wirkliche Schwäche ist auch diesmal wieder das fehlende Bonusmaterial. Fans lassen sich davon aber nicht abschrecken und wem die ersten beiden Volumes von E'S Otherwise gefallen haben, der kann auch hier wieder bedenkenlos zugreifen.

Inhalt
4
Bild
4
Ton
4
Synchronisation
2
Untertitel
3
DVD-Menü
5
Extras
10
Preis-/Leistungsverhältnis
6
Gesamt
6

Neuste Artikel

My Teen Romantic Comedy SNAFU-TOO! - Staffel 2 Vol 1. DVD

Teaser
Als erzwungenes Mitglied des Helfer-Clubs, hat Hachiman Hikigaya seine eigenen Methoden, die Dinge anzugehen. Das stößt nicht immer auf Begeisterung. Eigentlich gar nicht ...

K-Universe - Von K-Pop bis K-Drama: Trends Made in Korea

Alles rund um (Süd) Korea in einem Buch? Tatsache! K-Universe verspricht nicht nur Vielfalt, sondern bietet sie auch.

My Hero Academia Staffel 4 Vol. 3 (Blu-ray)

Endlich geht es ans Eingemachte: Izuku und Mirio treffen auf Overhaul und dieses Mal werden sie Eri-chan befreien!

My next Life as a Villainess Vol. 3 (Blu-ray)

Catarina wird beschuldigt, Maria aufgelauert und gequält zu haben. Dafür gibt es sogar handgeschriebene Belege und Augenzeugen! Was ist hier nur los?

Kolumne

Wie übersteht man das restliche Jahr?

Viele verwirrende Maßnahmen wurden wieder einmal von unserer Regierung ausgesprochen. Totaler Lockdown, aber Lockerungen zu Weihnachten und dafür kein Silvester. Wer blickt denn da noch durch?
Wer somit einfach zu Hause bleiben und sich bis zum nächsten Jahr nicht mehr von der Couch bewegen will, bekommt von uns ein paar Tipps gegen Langeweile.

Shiso Burger Hamburg

Wir waren zu zweit für euch bei Shiso Burger Hamburg, um euch sagen zu können, ob sich ein Besuch lohnt.